Language
Sofort Auskunft: +43 5522 37500
Geschichte

Eine Partnerschaft für Ihren Erfolg

Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann vor über 70 Jahren. Die heutige Grösse der Gruppe ist ein schöner Vertrauensbeweis für die Leistungen der Vergangenheit.

Kolb Gruppe:

• Pitec, Schweiz
• Kolb Kälte, Schweiz
• Kolb, Österreich
• Atollspeed, Österreich
• Kolb, China

Eigentümer der Kolb Gruppe:
Familie Kolb, Appenzell, Schweiz

Das internationale Know-how des Unternehmens steht Tag für Tag allen Kunden zur Verfügung. Nutzen Sie diesen Erfahrungsschatz auch für Ihren Betrieb.

Kolb Firmengeschichte

1937
Ernst Kolb sen. beginnt, als Nebenerwerb zu seiner Bäckerei-Konditorei mit Bäckereimaschinen und Gerätschaften zu handeln. Durch Ausbruch des Weltkrieges kommt diese Tätigkeit zum Erliegen.

1947
Wiederaufnahme des nebenberuflichen Verkaufs von Bäckereimaschinen und Gerätschaften; der erste kleine Katalog erscheint.

1952
Aufgabe der Bäckerei-Konditorei; der Nebenerwerb wird zum Haupterwerb

1961
Georges Kolb kommt als dritter Mitarbeiter in den Betrieb. Eine rasante Entwicklung setzt ein: Innert Jahresfrist wird der seit Jahren stagnierende Umsatz verdoppelt und im nächsten Jahr nochmals verdoppelt.

1964
Umwandlung der bisherigen Einzelfirma Ernst Kolb-Loher in die Kolb Bäckereimaschinen AG.

1969
Gründung der Kolb Ges.m.b.H in Österreich, die mit Bäckereigerätschaften und später auch Bäckereimaschinen handelt.

1971
Gründung der Kosta GmbH in Österreich, die Chromstahl-Arbeitstische produziert.

1975
Gründung der Bako Service AG, die schweizweit Bäckereimaschinen aller Hersteller wartet.

1978
Eröffnung einer Niederlassung der Kolb Bäckereimaschinen AG in der Westschweiz

ab 1984
Starker Ausbau des Exportgeschäfts der Kolb Bäckereimaschinen AG. Hauptmärkte sind der Nahe Osten und der Ferne Osten sowie Australien.

1986
Gründung der „Kolb HK Ltd.“ in Hong Kong zur Bearbeitung des asiatischen Raumes.
Kolb Bäckereimaschinen AG übernimmt die beiden im Gastrobereich tätigen Konkurrenzfirmen Bilco AG und Thalmann & Co.

1987
Kolb Bäckereimaschinen AG übernimmt die alte Traditionsfirma Schwabenland & Co AG und fusioniert sie mit den im Vorjahr übernommenen beiden Firmen unter Namen "Bilco-Schwabenland AG". Damit ist ein starker Eintritt in den Gastronomie-Markt gelungen.
Kolb Bäckereimaschinen AG übernimmt zusammen mit einem Partner die grösste Konkurrenz auf dem Bäckerei-Konditorei-Markt, die Firma Frebal AG.

1988
Die Kolb Holding AG wird gegründet.

1990
Die Bako-Service AG übernimmt die Service-Abteilung der finanziell angeschlagenen Artofex AG, die ihren Betrieb einstellt.

1993
Georges Kolb verkauft die Kolb Holding AG mit den Betrieben Kolb Bäckereimaschinen AG, Bako-Service AG, Kolb Kälte AG, Bilco-Schwabenland AG und der Beteiligung an der Frebal AG an die Pistor AG, die schweizerische Einkaufsgenossenschaft der Bäcker-Konditoren.
Die Betriebe Kolb GmbH, Meiningen/Oesterreich, Kolb Norm AG, Kosta GmbH und Kolb (HK) Ltd. verbleiben weiterhin im Besitz von Georges Kolb.

1999
Georges Kolb kauft über die Kolb GmbH Meiningen die Aktienmehrheit der Kolb Kälte AG, Rüthi zurück

2004
Die im Jahre 1993 an die Pistor verkauften Betriebe sind unter der Bezeichnung Pitec AG in einer einzigen Firma zusammengeführt worden. Georges Kolb kauft über die Kolb Ges.m.b.H, Meiningen die Aktienmehrheit der Pitec AG zurück.

2005
Die Kosta GmbH wird verkauft.
Die Familie Kolb kauft die noch bei der Pistor AG verbliebenen Anteile an der Pitec AG zurück. Damit sind sämtliche im Jahre 1993 an die Pistor AG verkauften Betriebe wieder im Besitz der Familie Kolb.

2011
Die Beteiligungen an den Firmen in Österreich und der Schweiz werden in der Kolb Holding AG zusammengefasst. Georges Kolb übergibt den Grossteil der Aktien der Kolb Holding AG an seine beiden Töchter Edith Kreis-Kolb und Gaby Chakroun-Kolb; Edith Kreis-Kolb hält nun die Mehrheit an der Kolb Holding AG.
Die Handelsfirma Kolb (HK) Ltd. wird an den bisherigen Geschäftsführer verkauft.

2012
In Meiningen/Österreich wird die Atollspeed GmbH als Vertriebsfirma für Europa für die von Kolb Huizhou Ltd. hergestellten Atollspeed-Öfen gegründet.

Service Hotline

Während der Bürozeiten Bundesland Tel.Nummer
MO - DO | 07:30 bis 12:00
13:00 bis 17:00
FR | 07:30 bis 12:00
ganz Österreich 05522 / 37500 - 48
Außerhalb der Bürozeiten OÖ / Salzburg 0664 / 262 87 02
  Wien / NÖ / Bgld 0664 / 183 91 17
  Stmk / Ktn / Osttirol 0664 / 262 87 11
  Tirol 0664 / 262 87 10
  Vorarlberg 0664 / 262 87 15

Rückruf Service

Backstuben-Service

Der größte und schnellste in ganz Österreich für alle Maschinen

Sie erreichen uns rund um die Uhr über die Service Hotline aus ihrem Bundesland oder über den Rückruf Service. Im Notfall binnen kürzester Zeit in ganz Österreich.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.