Language
Sofort Auskunft: +43 5522 37500
Maschinen & Anlagen - Details

Escher MR Professional Line

Beschreibung

Das neue konische System für die Arretierung und Bewegung des Kessels ist herkömmlichen Systemen insofern überlegen, als es mit einer konischen Kupplung zwischen Maschine und Wagen arbeitet.
Für die Arretierung des Wagens ist eine Kegelwelle verantwortlich, die sich beim Anstieg selbständig zentriert und den
Kessel in Arbeitsposition führt.

Der Konus wird - hydraulisch angetrieben - unter dem Kessel eingekuppelt und hält während des Betriebs einen konstanten Druck aufrecht. Dadurch sind Schlupf und Verschleiß ausgeschlossen. Die Kesseldrehung wird von der konischen Welle erzeugt, die eine gleich bleibende Kesseldrehzahl garantiert und sich somit positiv auf
die Teiggüte und die Maschinenleistung auswirkt. Das Antriebssystem ist geräuscharm und spielfrei.

Die oszillierenden Bewegungen, die der Kopf während des Knetens bei vollem Kessel und bei besonders wasserarmen Teigsorten ausführt, gehören der Vergangenheit an. Diese Eigenschaft macht sich bemerkbar in einer konstanten Distanz der Spirale vom Kesselboden, was die Teig- und Laminiergüte verbessert.

Prospekt zum Downloaden

Spachteln und Schaber

Zum Shop

Pizzaschüssel mit Stiel

Zum Shop

Torteneinteiler

Zum Shop

Simperl Putzbürste

Zum Shop

Sie wollen mehr Informationen zu Escher MR Professional Line

Zurück

Service Hotline

Während der Bürozeiten Bundesland Tel.Nummer
MO - DO | 07:30 bis 12:00
13:00 bis 17:00
FR | 07:30 bis 12:00
ganz Österreich 05522 / 37500 - 48
Außerhalb der Bürozeiten OÖ / Salzburg 0664 / 262 87 02
  Wien / NÖ / Bgld 0664 / 183 91 17
  Stmk / Ktn / Osttirol 0664 / 262 87 11
  Tirol 0664 / 262 87 10
  Vorarlberg 0664 / 262 87 15

Rückruf Service

Backstuben-Service

Der größte und schnellste in ganz Österreich für alle Maschinen

Sie erreichen uns rund um die Uhr über die Service Hotline aus ihrem Bundesland oder über den Rückruf Service. Im Notfall binnen kürzester Zeit in ganz Österreich.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.